Konturnahe
Temperierung

Zetterer Laser Melting-Technologie

Konturnahe
Temperierung

Zetterer Laser Melting-Technologie

Unser
Service

Unser
Service

  • Beratung bezüglich konturnaher Kühlung in kundenspezifischen Gießformen
  • Optimierung mit Hilfe von Computersimulationen
  • Realisierung der Projekte mit der Zetterer Laser Melting-Technologie

Zetterer Laser
Melting-Technologie

Zetterer Laser
Melting-Technologie

Nach dem Schuss muss die Temperatur des Werkzeugs schnell und gleichmäßig gesenkt werden, damit das Alu erstarrt. Bleibt das Teil zu lange in der Form, lässt es sich nur noch schwer lösen. Verzug und Reibstellen sind die Folge.

Da sich im Bereich der Tablette (Einfüllöffnung für flüssiges Alu) das meiste Material und die höchste Temperatur befinden, gibt sie meist die Erstarrungszeit vor. Zum Abkühlen ist eine konturnahe Kühlung sinnvoll. Auch bei Hotspots (heiße Areale im Teil) kann so die Kühlzeit verkürzt und das Entstehen von Lunkern reduziert werden.

Während sich herkömmliche Kühlungen nur durch Bohren einbringen lassen und meist gerade sind, kann bei der konturnahen Kühlung mit ZLM (3D-Druck) die Kühlung im 3D entlang der Kontur eingebracht werden. So kann sie bei komplizierten Verläufen (z.B. Spiralen) an die Geometrie angepasst werden.

Ohne Kühlung dauert die Abkühlzeit sehr lange, genauso bei der herkömmlichen Kühlung (alte Kühlung). Die konturnahe Kühlung ist mit einer großen Oberfläche nahe an der "heißen" Zone. Dadurch verkürzt sich die Abkühlzeit.

Das generative Fertigungsverfahren Zetterer Laser Melting ist ein additives Verfahren zur direkten Herstellung von metallischen Bauteilen. ZLM ist ein Flachbettpulververfahren, das häufig als metallischer 3D-Druck bezeichnet wird.

Vorteil von
1.2343 bei Zlm

Wir setzen den 1.2343 anstatt des 1.2709 ein, da der 1.2343 eine hohe Warmfestigkeit und Zähigkeit, eine höhere Wärmeleitfähigkeit und bessere Warmrissunempfindlichkeit hat. Er ist somit geeigneter für den Druckguss.

Teile die mit ZLM aus 1.2343 hergestellt sind, können individuell auf eine Härte von 42HRC bis 52HRC gehärtet werden und wie Bauteile aus normalem 1.2343 in der Form verwendet werden. Es gibt also keine Einschränkungen gegenüber der herkömmlichen Fertigung.

Vorteile von ZLm beim
Einsatz im Druckguss

Eine kürzere Abkühlzeit:
  • Verringert die Zykluszeiten im Druckguss
  • Minimiert die Gefahr von Schwindungs­lunkern sowie Porosität im Gussteil
  • Ermöglicht das Minimalmengen sprühen durch effektive Kühlung
  • Beseitigt Hotspots in der Form
Das bedeutet eine verbesserte Qualität der Druckgussteile sowie eine kürzere Zykluszeit.

Der vorhandene 3D-Drucker verfügt über

  • 400W Faserlaser
  • Vorheizung der Bauplatte bis 400°C
  • Bauraum 250 x 250 x 300 mm
Damit lassen sich innenliegende Temperierkanäle
für die konturnahe Kühlung in 1.2343 herstellen.
Ohne Kühlung
Herkömmliche Kühlung
3D gedruckte Kühlung
1.2343
X37CrMoV5-1 C 0,38 Si 1,00 Cr 5,30 Mo 1,30 V 0,40
Wärmeleitfähigkeit bei °C 20 350  700
W/(m K) Geglüht 29,8 30,0 33,4
W/(m K) Vergütet 26,8 27,3 30,3
1.2709
X3NiCoMoTi18-9-5) C < 0,02 Mo 5,00 Ni 18,00 Co 10,00 Ti 1,00
Wärmeleitfähigkeit bei °C 20 350  700
W/(m K) 14,2 18,5 22,5

Verbessert den Wärme­haushalt durch den Einsatz von 3D gedruck­ter Kühlung

Das Gefüge der 3D gedruckten Bauteile entspricht der
NADCA C bis F.
    Infobroschüre
    Konturnahe
    Temperierung
    Laden Sie sich unsere Infobroschüre
    kostenlos herunter

    Firmenbroschüre
    "Hochleistung - Präzision - Zuverlässigkeit"

    Schnellkontakt

    09171 83999-0

    Oder schreiben Sie uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Anschrift
    Zetterer Präzision GmbH

    Werk I
    Venetianerstraße 6
    91154 Roth

    Werk II
    Meckenloher Straße 9
    91126 Rednitzhembach

    Vertrieb
    Telefon: 09171 83999-10
    Ansprechpartner:
    Alexander Zetterer

    Qualitätssicherung
    Telefon: 09171 83999-26
    Ansprechpartner:
    Markus Zucker

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    zetterer.com

    © 2022 Zetterer Präzision GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.